Montag, 27.09.2021
D-Junioren holen Meisterschaft PDF Drucken E-Mail

D-Junioren holen Meisterschaft

 

Die D-Junioren der SGM Schlachters/Hergensweiler spielen nÀchste Saison Bezirksliga.

 

FĂŒr die 27 D-Jugendspieler der SGM Schlachters/Hergensweiler geht eine tolle Saison zu Ende. Eine Saison geprĂ€gt von Teamgeist, Spaß, fußballerischer Weiterentwicklung im technischen und taktischen Bereich sowie unvergesslichen Mannschaftserfolgen.

 

Die D2 belohnte sich nach einer guten Vorrunde (Tabellenplatz 3) in den letzten Spielen der RĂŒckrunde mit deutlichen Siegen (10:1/ 5:2). Die D1 erspielte sich innerhalb einer Saison den Aufstieg von der Kreisstaffel in die Bezirksstaffel. Im Herbst 2016 qualifizierten sich die Nachwuchskicker mit dem ersten Platz fĂŒr die Leistungsstaffel und ließen keiner Mannschaft eine Chance. Die SGM Schlachters/Hergensweiler war aber auch in der höheren Spielklasse nicht aufzuhalten. Sie gewann dort eindrucksvoll mit acht Siegen und einem Unentschieden auch die RĂŒckrundenmeisterschaft der Leistungsstaffel (25 Punkte/ 31:6 Tore) und spielt nĂ€chste Saison in der Bezirksliga.

 

Am Vatertagsturnier in Wohmbrechts wurden die Mannschaften gemischt. Beide Mannschaften setzten sich in ihren Gruppen- und Halbfinalspielen klar durch und feierten am Ende den ersten und zweiten Platz. Auch in der Halle erspielten sich die Jugendspieler in den unterschiedlichsten Besetzungen viele Turniersiege, u.a. auch die Hallenkreismeisterschaft.

 

Die Art und Weise wie die Mannschaften auftraten, war fĂŒr alle begeisternd. Eine tolle Saison geht zu Ende und wird mit einem Zeltlager abgerundet.

 

 

stehend von links: Trainer Hans Giesinger, Ben Köger, André Schmid, Alexander Strodel, Marian Rief, Christian Giesinger, Elias Mura, Marcos Diez, Trainer Gerold Breuling
kniend von links: Anton Resch, Jannik Mayr, Jonas Fritz, Constantin Breuling, Felix Knapp, Marius Steur, Julian MĂŒller

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 29. Mai 2017 um 18:41 Uhr
 
D-Junioren: Erfolgreicher Saisonstart PDF Drucken E-Mail

Die D1 startete am Dienstag in die neue Saison in der Leistungsstaffel, nachdem die Bezirksstaffel im letzten Jahr nicht gehalten werden konnte. Nun muss man sich in der Leistungsstaffel etablieren, um nicht nach der Herbstrunde wieder in die Kreisttaffel zurĂŒckzufallen. 

Der erste Gegner hieß Oberreitnau: Nach ĂŒberlegener erster Halbzeit und einer 2:0 FĂŒhrung, folgte in der zweiten Halbzeit der Anschlußtreffer der Oberreitnauer und dementsprechend hektisch wurde das Spiel. Es entstanden Chancen auf beiden Seiten, aber am Ende stand es 2:1! Der erste Saisonsieg war eingefahren, unterm Strich auch so verdient :-)

Tore: Marc und Simon

Gleich am Samstag dann das zweite Spiel gegen Deuchelried, die ihr erstes Spiel ebenfalls gewonnen hatten. Schon in der ersten Halbzeit drĂŒckende Überlegenheit unserer Mannschaft, die aber nur mit einem Torerfolg belohnt wurde. Die Halbzeitansprache fruchtete: es fiel ein ums andere Tor. Die Gegner hatten keine Chance. Endstand 6:0. So kann es weitergehen! NĂ€chster AuswĂ€rtsgegner ist der SV Tannau.

Tore: 2 x Marc, 2 x Samuel, David, Timothy

 

Die D2 ging am Mittwoch ins Rennen und hatte leider nicht das GlĂŒck auf ihrer Seite: Gegen den TSV Tettnang II stand es am Ende 0:1, weil einfach kein Ball ins Tor flutschen wollte. Ein untentschieden wĂ€re am Ende mehr als verdient gewesen!

Das wollte man dann am Samstag gegen die D2 der SpVgg Lindau natĂŒrlich besser machen. Und dies gelang auch: 3:1 Heimsieg. Ein schönes Spiel und die ersten 3 Punkte.

Tore: Yannik, Lucas, Thomas

 
D-Junioren - Super Start in die wfv-Hallenrunde PDF Drucken E-Mail

Alle drei D-Jugend Mannschaften haben am vergangenen Sonntag die erste Runde der wfv-Hallenrunde ĂŒberstanden.

Los gings mit der D3, die es dank einiger vertaner Chancen bis zum Schluss spannend machte, aber schlussendlich mit 9 Punkten dann doch als Gruppendritter locker in die Zwischenrunde einzieht.

Ganz souverÀn zeigte sich dann die D1. Als Gruppenerster mit nur einem Untentschieden und 4 teilweise souverÀnen Siegen geht in motiviert in die nÀchste Runde!

Die D2 hatte ein Freilos, aber auch so kommt man eine Runde weiter ;-)

Die Zwischenrunde kann kommen, weiter so!!!

 
Vorrundenbericht der D-Jugend: Aufstieg D1 PDF Drucken E-Mail

Wir gratulieren unserer D1 zum Aufstieg                                                            

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 31. Oktober 2011 um 14:02 Uhr
Weiterlesen...
 
Banner