Montag, 29.11.2021
E1 erzielt sehr gutes Ergebnis beim Hallenturnier in Tettnang PDF Drucken E-Mail

 

Gleich bei unserem ersten Turnier des neuen Jahres .....

mußten wir uns mit sehr starken Gegnern auseinandersetzen:

 

Gruppe A                                                                  Gruppe B

TSV Meckenbeuren                                                TSV Tettnang 1     2.

TSV Tettnang 2                                                       SV Reute

FV Ravensburg           3.                                         TuS Immenstaad 

JSG Hege/Nonnenhorn      8.                                SGM Schlachters/Niederstaufen    7.

TSV Neu-Ulm             4.                                           TSV Hergensweiler   6.

TSG Ailingen              5.                                            FV Biberach   1.

 

Das erste Spiel gegen den Tus Immenstaad zeigte das unsere Mannschaft √ľber Weihnachten wohl eifrig an der Wii, Playstation oder wo auch immer das Tore schiessen ge√ľbt hatte ..... 7:0 wurde der Gegner aus der Halle gefegt!

 

Der FV Biberach unser zweiter Pr√ľfstein setzte sich gegen uns mit 4:0 durch, wobei wir in diesem Spiel gut mithalten konnte, aber von einer sehr spielstarken Mannschaft ausgespielt wurden.

 

Gegen den SV Reute mußte nun schon ein Sieg her, um noch eine Chance auf das Halbfinale zu haben. Wie immer taten wir uns gegen den vermeintlich "leichtesten" Gegner sehr schwer und kamen erst spät zum 2:2 Ausgleich.

 

Das wohl beste  Spiel zeigte unsere Mannschaft gegen den TSV Tettnang. Das Ergebnis von 1:3 spiegelt nicht unbedingt den Spielverlauf..... 

 

So ging es im letzten Gruppenspiel gegen den TSV Hergensweiler "nur" noch ums Prestige. Am Ende hieß es nach einem ausgeglichenen Spiel 1:2.

 

Ein richtiger Knaller kam dann noch im Platzierungspiel gegen die JSG Hege/Nonnenhorn ..... unserem Lieblingsgegner ;-) Mit der Schlu√üsirene erzielten wir den 3:3 Ausgleich und es ging ins Acht-Meter-Schiessen. Angelo, Maxi, Timmi, und Jannick trafen souver√§n und Aaron hielt einen Schu√ü von Leon. Weil¬† dann¬† der letzte Sch√ľtze von Hege/Nonnenhorn √ľber das Tor zielte, mu√üte Gabriel zu seinem Schu√ü gar nicht mehr antreten.

 

Schaut man sich noch einmal das Starterfeld an, so ist der 7. Platz als sehr sehr gut zu bewerten.

 

Das Turnier gewann der FV Biberach im Endspiel gegen den TSV Tettnang 1 mit 4:1.

 

 

 

Unsere Mannschaft:

Aaron, Gabriel, Jannick, Timmi, Maxi und Angelo

 

Die Torsch√ľtzen:

1x Jannick, 2x Timmi, 3x Maxi und 8x Angelo ( alle Torsch√ľtzen trafen zus√§tzlich beim Achtmeterschiessen)

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 07. Januar 2011 um 14:23 Uhr
 
Banner