E-Jugend: Kreismeisterschaft Drucken

E-Jugend: Kreismeisterschaft

 
Am Samstag den 11. Februar trafen sich in Kalzhofen/Oberstaufen 14 Mannschaften aus dem Landkreis Lindau, um den diesjährigen Hallenmeister der E-Jugend zu ermitteln.
Die Vorrunde wurde in 2 Gruppen durchgeführt in der unsere Jungs im ersten Spiel gegen den BC Bodolz zwar die bessere Mannschaft war, jedoch gelang es ihnen nicht, ein Tor zu erzielen und Bodolz gewann mit 1:0. Ab dem 2. Gruppenspiel wurde jedoch die "Torsperre" durchbrochen und so wurden der TSV Opfenbach mit 2:1, die SpVgg Lindau mit 2:0, die SGM Nonnenhorn/Hege mit 3:1, der TSV Hergensweiler mit 4:0 und der TSV Oberreitnau mit 3:0 besiegt. Somit war man mit der SGM Nonnenhorn/Hege Punktgleich, jedoch hatte man um ein Tor das schlechtere Torverhältnis und wurde somit Gruppenzweiter und traf dadurch im Halbfnale auf den SV Maierhöfen-Grünenbach. Im Halbfinale musste man neidlos anerkennen, dass die Jungs vom SV Maierhöfen-Grünenbach in allen Belangen überlegen waren und nach der Hälfte der Spielzeit verdient mit 4:0 in Führung lagen. Jedoch gaben sich unsere Jungs noch nicht geschlagen und konnten immerhin noch bis auf 2:4 verkürzen.
Im Spiel um Platz 3 traf man dann nochmals auf die SGM Nonnehorn/Hege die wie bereits in der Vorrunde, nach einem schnellen 0:1 Rückstand dann doch sehr souverän mit 3:1 geschlagen wurde.
Im einem spannenden Finale gewann der SV Maierhöfen-Grünenbach gegen die SGM Stiefenhofen/Oberreute mit 2:1.
Für den TSV Schlachters spielten:
Marc Bambach, Joshua Erath, Elias Fullone, Jakob Holl, Paul Kobelke, Niklas Stark, Jonas Stohr und Marco Weidauer.
 
 
 
 
 
 
 
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 19. Februar 2017 um 15:03 Uhr