Samstag, 08.08.2020
Heimspieltag zum Rückrundenstart der F1 und F2 Junioren PDF Drucken E-Mail

F1 und F2 Heimspieltag zum Auftakt der Frühlingsrunde

Nach der langen Wintersaison ist es für uns höchste Zeit geworden, die Hallenschuhe in den Keller zu packen und die richtigen Fufballschuhe zu schnüren. Nachdem wir wussten, dass wir gleich zum Auftakt ein Heimspieltag bestreiten, ist unser Ziel in der Vorbreitung gewesen, dass wir möglicht viel zum spielen kommen. Mit den Mannschaften aus Weiler und Haslach ist es nicht nur gelungen Vorbereitungsspiele zu bestreiten, sondern wir haben neue Fußballfreunde hinzugewonnen.

An dieser Stelle grosse Anerkennung an die "Macher", denn ohne den hohen persönlichen Einsatz einiger Vereinsmitglieder/Verantwortlichen bei der Erweiterung der Umkleiden, bzw. des ganzen Umbaus wäre es nicht möglich gewesen 14 Mannschaften gleichzeitig unterzubringen.LaughingDanke

Nur dadurch und der TOP Rasenpflege war es möglich bei besten Rahmenbedingungen die Spieltage der F1 und F2 parallel zu bestreiten. Alles andere hatten wir selbst in der Hand.

 

 In der F1-Runde (Staffel 17) gehen folgende Mannschaften ins Rennen:       
TSV Wohmbrechts
TSV Heimenkirch I
TSV Opfenbach I
SV Deuchelried
SV Oberreute
ASV Wangen
und wir die SGM Schlachters/Niederstaufen
 
In der F2-Runde (Staffel 18) sind es die folgenden Mannschaften:
BC Bodolz II
TSV Heimenkirch II
FC Scheidegg II
FC Isny II (entschuldigt)
TSV Opfenbach II
SV Maierhöfen-Grünenbach II
und natürlich wir die SGM Schlachters/Niederstaufen II
 
Unser Kader am heutigen Spieltag:
Paul Stobel, Marvin Schmid, Emanuel Sieber, Valentin Breyer, Maxi Burgey, Robert Pfau, Joel Garcia, Matthias Rumpf, Flori Walser, Kili Lindenmüller, Maxi Fuchs, Aaron Hettler, Marco Steuer, Hannes Fischer, Paul Zwetti, Jonas Heuchert
Verletzungsbedingt konnten und Alex Spöttl und Yannik Ritter (bester Fan) nicht unterstützen.
 
Nun zu den Spielen:
Die F1 traf im Auftaktspiel auf Wohmbrechts. Wir gingen mit Vollgas in die Begegnung und konnten schnell in Führung gehen, das Spiel wurde verdient mit 4:2 (2xAaron,2xHannes) gewonnen.
Die F2 traf auf die Jungs von Bodolz, alles kein Problem 3x Marco und fertig: Sieg 3:1.
Nächstes Spiel F1: Der Gegner war Wangen. Wir haben es leider nicht geschafft unsere Möglichkeiten in mehr Tore umzuwandeln, somit mussten wir uns mit einem 1:1 1x Aaron zufrieden geben.
Im zweiten Spiel der F2 ging es gegen SV Maierhöfen-Grünenbach. Auch in diesem Spiel haben wir unserem Gegner gezeigt wie gut wir drauf sind. 4:1 ( je1x Marco, Flori, Maxi und Paul) super.
Im dritten Spiel der F1 stand uns der TSV Heimenkirch gegenüber, Aaron, Aaron, Hannes, Aaron 4:1 Sieg fertig gut gelaufen. Unser Trainer sagt immer wir sollen mehr abspielen ha,ha!
Die F2 traff im dritten Spiel auf Heimenkirch, in diesem Spiel waren wir einen Marco besser 2:1 (2xMarco)
Das vierte und letzte Spiel der F1 ging gegen Oberreute, die Jungs waren wie wir bislang ungeschlagen. Dank einer super Leistung und Kampfeinsatz der gesamten Mannschaft konnten wir auch dieses Spiel 2:1 gewinnen. Somit standen drei Siege und ein Unentschieden auf unserem Konto, ein Auftakt nach Maß (der mit Spezimaß begossen wurde)
Im letzten Spiel hat die F2 nochmal alle Käfte mobilisiert und den Gegner mit 5:0 überrennt (2xMarco und je 1xFlori, Paul und Jonas). Mit einer so guten Leistung haben wir selber nicht gerechnet, vier Spiele vier Siege, was will ein Fußballerherz mehr. 
 
Jetzt bleibt uns nur noch Danke zu sagen bei unseren Eltern die mit Ihrem Einsatz/Arbeitsdienst uns bestens betreut haben. Als Bilanz bleiben 7 grosse Dosen Gummischlangen, 60 Hörnle, 80 Semmel vier Kuchen und viele viele Kaffee
 
Auch noch danken wollen wir den Schiris, unserm Jugendleiter Roland und der guten Seele vom Vereinsheim Carmen.
 
Erste Bilder: in den nächsten Tagen werden weitere folgen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zuletzt aktualisiert am Samstag, 01. Mai 2010 um 09:51 Uhr